Christian Maximilian Günzler – Drehbuch

Christian Maximilian Günzler

Geboren 1986 in Leutkirch im Allgäu, studierte Christian bis 2012 an der Merz Akademie Stuttgart Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt Film und Video. Das Studium schloss er mit Auszeichnung ab. Sein Diplomfilm „Wenn die Kühe Glocken tragen“ wurde auf nationalen und internationalen Festivals präsentiert und für den besten Kurzfilm auf dem 32. Festival International du Film d’Amiens in Frankreich nominiert. Gefördert wurde der Kurzfilm mit den Mitteln des BKM und von der credo:film GmbH in Berlin produziert.
Um seine Kenntnisse fachspezifisch zu vertiefen, studiert er seit Oktober 2012 Drehbuch für szenischen Film an der Filmakademie Baden-Württemberg. Für die Entwicklung seiner Drehbücher wird er unter anderem von Keith Cunningham, Christoph Fromm und Alexander Buresch dramaturgisch beraten. „Das Urmeer“ ist sein Diplom Drehbuch, welches auf dem Fernsehkrimi-Festival in Wiesbaden für das beste unverfilmte Drehbuch nominiert wurde.
Darüber hinaus unterrichtet er seit Oktober 2014 Drehbuchstandards an der Merz Akademie in Stuttgart.
Mit dem Spielfilmkonzept „Kanackidei“ gewann er zusammen mit Amadeus Erlemann, Marc Vogel und Frank Kayan den Pro7/Sat1 Prime Time Preis und den 20th Century Fox New Talent Award auf der Berlinale 2016. Sein Diplomdrehbuch „Das Urmeer“ wurde als bestes Drehbuch auf dem Fernsehkrimi-Festival 2017 in Wiesbaden nominiert.
Mit dem Serienprojekt „A Dream of Europe“, das vom Deutsch-Amerikanischen Institut in Heidelberg ins Leben gerufen wurde, gelang ihm der Sprung in den internationalen Markt. Das Projekt befindet sich aktuell in der Entwicklung der Serienbibel.

 

Filmografie Autor (Auswahl)

A DREAM OF EUROPE – in Entwicklung
Writer’s Room, Head Writer: Keith Cunningham, initiiert DAI Heidelberg

DAS URMEER – in Entwicklung
Diplomarbeit an der Filmakademie BW 2017
Nominiert für das beste Drehbuch auf dem Fernsehkrimi-Festival 2017 in Wiesbaden

KANACKIDEI – in Entwicklung
Preise: Pro7/Sat1 Prime Time Preis 2016
20th Century Fox New Talent Award auf der Berlinale 2016

FLIEGENDE SÖHNE – fertiges Drehbuch
2016, Drehbuch für einen Spielfilm

NÄHE
2014, Dramaturgische Beratung, Filmakademie Baden-Württemberg
Dokumentarfilm 30 Min, Regie: Constantin Hatz

WENN DIE KÜHE GLOCKEN TRAGEN
2012, credo:film GmbH; Gefördert mit den Mitteln des BKM und der LBBW
Kurzfilm 12 Min, Drehbuch/Regie: Christian Maximilian Günzler

PROJEKT: STUTTGART #12
2009, Gefördert durch die MFG Baden-Württemberg; Studentisches Forschungsprojekt der Merz Akademie Stuttgart, Drehbuch/Regie: Christian Maximilian Günzler